Nombeko Rhodesian Ridgebacks und Welpen
NOMBEKO rhodesian ridgebacks
Kennel VDH und FCI international registriert
our ridgebacks are bred with passion and respect, raised with experience
Nombeko Rhodesian Ridgeback Kennel
Rhodesian Ridgebacks
Nombeko Rhodesian Ridgeback ZuchtVDH und FCI
ridgebacks bred with passion and respect

Sie sind hier: Start > Zucht > Welpe vom VDH


Wie finde ich den richtigen Züchter? 

 

Homepages sind bunt. Jeder kann heutzutage mit wenigen Mitteln eine Homepage basteln und viele schöne bunte Bilder draufstellen und mit seinen "wunderschönen gesunden" Welpen werben. Oder gar in den regionalen Blättchen inserieren. Manche Vermehrer findet man hier sogar wöchentlich mit ihren Anzeigen. Weltsieger sind schnell gemacht in der Dissidenz und mit Titeln schmückt man sich gerne.



Die Welpenvermittlungen der drei VDH-Vereine erreichen Sie über die jeweiligen Homepages (siehe unten). Hier finden Sie eine Liste mit Züchtern und auch mit geplanten Verpaarungen und Würfen. Nehmen Sie frühzeitig Kontakt zu einem Züchter auf und vereinbaren Sie einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen, am besten schon bevor der Wurf Welpen da ist, denn sind die kleinen Knautschgesichter erst mal auf der Welt, fällt es schwer, ihnen zu widerstehen.

 

Hier die Kontaktdaten der Welpenvermittlung unseres Vereins (www.dzrr.de): Nancy Dressel, Tel. 03537 - 203452 , welpenvermittlung@dzrr.de

So mancher kauft aus Mitleid einen Welpen, damit er aus den Zuständen befreit wird, die vor Ort vorgefunden werden. Damit tun diese vermeintlichen Tierfreunde der Rasse keinen Gefallen, denn oft genug wird ein weiterer Wurf produziert oder eben Welpen aus dem Ausland dazugekauft, um die "Lücke im Regal" aufzufüllen.

Schauen Sie sich beim Züchter genau um, wie die Hunde gehalten werden, welchen Eindruck die Tiere auf Sie machen. Lassen Sie sich die Papiere zeigen und löchern Sie den Züchter mit Ihren Fragen.

 

Ein verantwortungsbewußter und engagierter Züchter wird sich über Ihr Interesse freuen, Ihnen Auskunft geben und gerne mit Ihnen diskutieren, ob ein Ridgeback zu Ihrem Lebensstil passt.

 

Wenn der Wurf gefallen ist, besuchen Sie die Welpen mehrmals und achten Sie dabei darauf, wie der Züchter die Aufzucht der Welpen gestaltet. Bei allen Hunderassen - und speziell bei Rhodesian Ridgebacks - ist eine frühe positive Prägung auf Menschen und Umwelt unerläßlich für einen sicheren und ausgeglichenen vierbeinigen Begleiter an Ihrer Seite.

 

 

Ridgebacks werden nicht als ideale Familienhunde geboren. Ihr Züchter legt in der Präge- und Sozialisierungsphase den Grundstein für ein harmonisches Zusammenleben mit Ihrem neuen Familienmitglied. Auch nach der Abgabe wird ein verantwortungsvoller Züchter immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen haben und sich über Bilder und Geschichten zur Entwicklung eines Hundes aus seiner Zucht freuen.

Falls sie sich der Herausforderung stellen möchten, einem älteren Ridgeback ein neues Heim zu bieten, kontaktieren Sie bitte Ridgeback in Not, Birgit Linnerth. Auch der Welpenvermittlung unseres Vereins werden zeitweise ältere Tiere gemeldet, die ein neues Zuhause benötigen. Kontakt hier: Nancy Dressel, welpenvermittlung@dzrr.de

Ridgeback-Vereine im VDH/FCI: