Nombeko Rhodesian Ridgebacks und Welpen
NOMBEKO rhodesian ridgebacks
Kennel VDH und FCI international registriert
our ridgebacks are bred with passion and respect, raised with experience
Nombeko Rhodesian Ridgeback Kennel
Rhodesian Ridgebacks
Nombeko Rhodesian Ridgeback ZuchtVDH und FCI
ridgebacks bred with passion and respect

Sie sind hier: Start > Unsere Hunde > Zuhause > Patani


Nombeko Chochorai Patani 


Patani

 


Patani ist eine sehr gelungene Mischung ihrer Eltern. Sie vereint viele Vorzüge, die ich mir von diesem Wurf erhofft habe, als ich mich im Februar 2007 nach Schweden aufgemacht habe zu Argos. Als sie geboren wurde, war sie viel schwerer als ihre Schwestern und ihr Bruder und hat alle anderen allein durch ihr Gewicht immer von den besten Zitzen verdrängt. Beim Futter einfordern war sie sehr lautstark. Das hat sich zum Glück gelegt, sie ist eine extrem ruhige Hündin. Sie ist noch verschmuster als ihre Mutter Amboni, was bei Ridgeback-Hündinnen eher selten ist. Selbst an den heißesten Sommertagen möchte sie mit mir dicht an dicht kuscheln.

 

Patani ist souverän und besonnen. Schon als Welpe wirkte sie abgeklärt. Sie läßt sich nicht schnell provozieren, was mir an ihr sehr gut gefällt und geht jeder Konfrontation gelassen aus dem Weg. Mit ihrer Mutter verband sie bis zu deren Tod ein sehr inniges Verhältnis, sie haben meist zusammen gelegen und beide aus einem Napf gefressen.

 

Wie man schon auf den Bildern unschwer erkennen kann, hat sie einen ausgesprochenen Sturkopf und manchmal sitzt ihr der Schalk im Nacken. Unerschrocken und neugierig stürzt sie sich in immer neue Abenteuer. Auch laute Geräuschkulissen interessieren sie nicht, Gewitter oder auch Feuerwerk wird schlicht verpennt. Essen ist vor ihr nie sicher, sie klaut wie ein Rabe.

 

Beim D-Wurf war sie eine große Hilfe bei der Aufzucht. Sie hat stundenlang mit schier endloser Geduld mit ihren Halbgeschwistern gespielt. Wie erwartet, hat sie sich bei ihren beiden Würfen selbst als eine besonders fürsorgliche Mutter erwiesen. Sie putzt auch heute noch täglich ihren Sohn Fayalo, der bei uns bleiben durfte und wacht darüber, dass ihrem Augapfel keiner ein Haar krümmt.

 

   
 

geb. 24.04.2007

VDH 07/1095477

Vater: CH Dea Decora's Argos
Mutter: Nombeko Amboni Sibongile


HD A1
OCD frei
ED=0 (frei)
uneingeschränkt zur Zucht zugelassen
schussfest

Dilute Status: DD
DNA-Profil erstellt
DM: Genotyp N/DM
Livernose: B-Lokus B/b

66cm
36kg
komplettes und korrektes Scherengebiß


rotweizen, schwarznasig

Pata, Pata Pata, Patatier, Patatata
kuscheln, jagen, sonnen, jegliches Essen (hier besonders Butter und Zitrusfrüchte), Essen klauen, Körperkontakt, mit Rhuben spielen
Nagelpflege
 mehr

> Pedigree

 

> Bildergalerie